staubinfo

 

Das im nördlichen Ruhrgebiet beheimatete Projekt ELEKTROSTAUB wurde 2007 von Patrick Knoch gegründet.

ELEKTROSTAUB steht für moderne, eingängige und melodiöse elektronische Popmusik in seiner klarsten und authentischsten Form.

Die Spiel- und Harmoniefreude, druckvolle Drums sowie die Liebe zum Detail ergänzen das Ganze zu einem unverwechselbaren Stil. Die Sounds lassen sich nicht in eine bestimmte Richtung festlegen. Verschiedenste Elemente kombiniert das Projekt zu starken, hymnenartigen Melodien mit Einflüssen des Trance / Dance, EBM und Elektro- / Future-Pop.

Unterstützt wird die Musik von ELEKTROSTAUB von zahlreichen Gastsänger*innen. So arbeitet Patrick Knoch für das Projekt u. a. mit !distain, Henrik Iversen, The Eternal Afflict, Kontrast u. v. m. zusammen.

Ein weiteres Augenmerk liegt bei Patrick Knoch auf Remix-Arbeiten. Aktuell arbeitet ELEKTROSTAUB an mehreren Remixe für andere Szenegrößen. Unter anderem erstellte er die Neuauflage des !distain-Klassikers „Confession“.

Auch das erste Album mit dem Titel „Birthday and Death“ steht in den Startlöchern und wird demnächst in digitaler Form veröffentlicht.